Für Arbeitgeber
Personalcontroller (m/w/d)
Company logo (non-clickable)
Hochtaunuskreis - Der Kreisausschuss
vor einem Monat
Datum der Veröffentlichung
vor einem Monat
N/A
Mindestniveau
N/A
SonstigesStellenkategorie
Sonstiges
Die Kreisverwaltung des Hochtaunuskreises ist eine Gebietskörperschaft des öffentlichen Rechts, die sich mit ihren rund 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf kommunaler Ebene um die Belange von 13 Städten und Gemeinden und deren 230.000 Bürgerinnen und Bürgern kümmert.

Die Aufgabenbereiche der Kreisverwaltung sind in die Themenschwerpunkte Zentrale Dienste, Facilitymanagement, Kreisinfrastruktur, Soziales, Bau und Umwelt sowie das kommunale Jobcenter gegliedert.

Die Kreisverwaltung ist einer der größten Arbeitgeber der Region und bietet großartige Arbeitsbedingungen, attraktive Konditionen und Aufstiegsmöglichkeiten.

Der Kreisausschuss des Hochtaunuskreises sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Personalcontroller (m/w/d)

in Vollzeit für den Fachbereich Personalservice.

Wesentliche Aufgaben sind u. a.:

  • Aufbau eines professionellen und effizienten Personalcontrollings
  • Selbstständige Konzeption und Erarbeitung aussagefähiger Berichte zur Vorbereitung von Ressourcen- und Steuerungsentscheidungen der Leitungsebene
  • Analyse von relevanten Kennzahlen sowie Ableitung und Entwicklung von Handlungsempfehlungen für die strategische und operative Personalarbeit
  • Erarbeitung und Aufstellung der Haushaltsplanung und Bewirtschaftung der zugewiesenen Haushaltsmittel
  • Beantwortung interner und externer statistischer Anfragen
  • Aktive Mitgestaltung und Optimierung von Personalprozessen
  • Konzeption eines internen Kontrollsystems im Personalbereich


Wir erwarten:

  • Wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium oder Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder eine abgeschlossene Fortbildung zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) und berufliche Erfahrung im Personalwesen
  • Berufliche Erfahrung im Controlling, vorzugsweise im Personalcontrolling
  • Interesse und Verständnis für Systeme und systematische Zusammenhänge
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis und analytische Kompetenz zur Interpretation komplexer Daten
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme (insbesondere MS Excel) und Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft, sich regelmäßig weiterzubilden


Wir bieten:

  • Ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen und innovativen Team
  • Regelmäßige Fortbildung und Supervision
  • Ein flexibles Arbeitszeitmodell, aber mit festen familienfreundlichen Arbeitszeiten
  • Hausinterne Kinderbetreuung für Kinder unter drei Jahren bis hin zum Schuleintritt
  • Ein zusätzliches regelmäßiges Leistungsentgelt
  • Eine Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Ein kostenfreies Jobticket für das gesamte Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • Betriebssportangebote
  • Benefits auf verschiedenen Portalen namhafter Anbieter

Die Vergütung erfolgt je nach Eignung und Qualifikation nach den Bestimmungen des TVöD. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt:

Ihre aussagefähige Bewerbung, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, reichen Sie bitte bevorzugt in elektronischer Form bis zum 21. Mai 2024 unter

Jetzt bewerben

ein oder alternativ in schriftlicher Form an:

Kreisausschuss des Hochtaunuskreises
- Personalservice -
Ludwig-Erhard-Anlage 1-5
61352 Bad Homburg v. d. Höhe


Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Sauer als Leitung des Personalservice unter der Telefonnummer 06172 999 1100 gerne zur Verfügung.

www.hochtaunuskreis.de
Verwandte Tags
-
STELLENZUSAMMENFASSUNG
Personalcontroller (m/w/d)
Company logo (non-clickable)
Hochtaunuskreis - Der Kreisausschuss
Bad Homburg vor der Höhe
vor einem Monat
N/A
Vollzeit