Für Arbeitgeber
Job Header Image
Referent*in (m/w/d) für den Fachbereich Klima, Verkehr, Energie und die Zusammenarbeit Schleswig-Holstein/Hamburg
Für diese Stellenausschreibung werden keine Bewerbungen mehr entgegengenommen
Company logo (non-clickable)
Fraktion Bündnis 90-Die Grünen im Landtag Schleswig-Holstein
KielStandort
Kiel
vor einem Monat
Datum der Veröffentlichung
vor einem Monat
N/A
Mindestniveau
N/A
SonstigesStellenkategorie
Sonstiges
Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Schleswig-Holsteinischen Landtag sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Referent*in (m/w/d) für den Fachbereich Klima, Verkehr, Energie und die Zusammenarbeit Schleswig-Holstein/Hamburg

Für unser Fraktionsteam im Landtag suchen wir eine*n wissenschaftliche*n Referent*in zur Unterstützung unserer parlamentarischen Arbeit. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Vollzeit. Arbeitsort ist Kiel mit der Möglichkeit zum teilweise mobilen Arbeiten.

Als Teil der aktuell amtierenden schwarz-grünen Koalition arbeiten wir daran, unser Land zwischen den Meeren klimaneutral, sozial gerecht und wirtschaftsstark in die Zukunft zu führen. Seit der letzten Landtagswahl im Mai 2022 sind wir mit 14 Abgeordneten im Kieler Landtag vertreten und stellen damit die zweitgrößte Fraktion. Diese starke Stimme nutzen wir!

Zu den Aufgaben gehören:

  • Fachliche Mitarbeit bei der inhaltlichen Entwicklung des Politikbereichs
  • Erarbeitung parlamentarischer Initiativen (u. a. Gesetzentwürfe, Entwürfe für parlamentarische Anfragen und Landtagsanträge)
  • Inhaltliche Vorbereitung von Gremien, Terminen
  • Formulieren von Redeentwürfen und Pressemitteilungen
  • Kooperation bzw. Kontaktpflege mit Organisationen und Verbänden
  • Organisation der Zusammenarbeit in der Koalition
  • Planung und Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen


Wir erwarten:

  • Sehr gute Kenntnisse in den genannten Themenfeldern
  • Politisches Urteilsvermögen und strategische Positionierungen
  • Einen selbständigen, ergebnisorientierten und strukturierten Arbeitsstil sowie konzeptionelles Denken
  • Kompetenz in der Organisation von Arbeits- und Entscheidungsprozessen
  • Die Bereitschaft und Fähigkeit, sich schnell in unbekannte Themengebiete einzuarbeiten
  • Hohe Belastbarkeit
  • Teamgeist, Kontakt- und Kommunikationsstärke
  • Stilsicheres Formulieren
  • Wünschenswert sind gute Kenntnisse der Programmatik von Bündnis 90/Die Grünen sowie eine positive Haltung zu grüner Politik
  • Erfahrungen im politischen Betrieb sind von Vorteil
  • Ein abgeschlossenes Studium oder ein wissenschaftlicher Hochschulabschluss


Wir bieten:

  • Bezahlung nach Tarif (angelehnt an TV-L Entgeltgruppe 12 oder 13)
  • Fachliche Arbeit und inhaltliche Gestaltung grüner Politik
  • Spannendes Arbeiten im Herzen der Landespolitik
  • Ein motiviertes, kompetentes und hilfsbereites Team
  • Betriebsrat
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Zuverlässige, strukturierte Einarbeitung
  • Flache Hierarchien und stetiger Austausch mit Kolleg*innen
  • Einen Arbeitsplatz im Landeshaus direkt an der Förde mit Kantine


Kontakt:

Wir achten darauf, unser Team diverser aufzustellen. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Personen aller Geschlechter, Nationalitäten, Religionen, sexueller Identitäten, sozialer und beruflicher Hintergründe. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen zusammengefasst in einem PDF-Dokument bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 28.6.2024 an: bewerbungen@gruene.ltsh.de.

Die Geschlechtsidentität von Menschen ist nicht aus dem Namen verlässlich abzuleiten. Gerne können Sie uns mitteilen, wie wir Sie ansprechen sollen. Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsführung, Frau Nina Schneider, telefonisch unter 0431/9881504 zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Nach dessen Abschluss und der Einhaltung von rechtlichen bzw. gesetzlichen Speicherfristen werden die Daten gelöscht. Ihre Unterlagen werden nur an Personen innerhalb der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Landtag Schleswig-Holstein weitergegeben, die an diesem Bewerbungsverfahren beteiligt sind. Sie können sich jederzeit bei unserem Datenschutzbeauftragten, Klaus Schaper, melden und Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der über Sie gespeicherten Daten verlangen, wenden Sie sich dafür ggf. an: datenschutz@gruene.ltsh.de.
Verwandte Tags
-
STELLENZUSAMMENFASSUNG
Referent*in (m/w/d) für den Fachbereich Klima, Verkehr, Energie und die Zusammenarbeit Schleswig-Holstein/Hamburg
Company logo (non-clickable)
Fraktion Bündnis 90-Die Grünen im Landtag Schleswig-Holstein
Kiel
vor einem Monat
N/A
Vollzeit